Gersmann, Gudrun/Langbrandtner, Werner (Hg.), Adlige Lebenswelten im Rheinland. Kommentierte Quellen der Frühen Neuzeit (Vereinigte Adelsarchive im Rheinland e.V. Schriften 3), Köln/Weimar/Wien 2009

448 S., ISBN 978-3-412-20251-4, 55 Euro

Margret Wensky (Bonn)

Epochen

Das The­ma Adel hat seit ei­ner Rei­he von Jah­ren in der Ge­schichts­wis­sen­schaft Kon­junk­tur. In die­sen Trend reiht sich die vor­lie­gen­de Pu­bli­ka­ti­on ein, die das ers­te Er­geb­nis des 2006 be­gon­ne­nen Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekts "Auf­bruch in die Mo­der­ne. Der rhei­ni­sche Adel in west­eu­ro­päi­scher Per­spek­ti­ve zwi­schen 1750 und 1850" zwi­schen dem Deut­schen His­to­ri­schen In­sti­tut (DHI) Pa­ris und dem LVR-Ar­chiv­be­ra­tungs- und Fort­bil­dungs­zen­trum in Pul­heim-Brau­wei­ler prä­sen­tiert. Im Zen­trum des Pro­jekts steht die Pro­ble­ma­tik von Kon­ti­nui­tät und Ver­än­de­rung in der so ge­nann­ten „Sat­tel­zeit" zwi­schen 1750 und 1850 als Pha­se des Um­bruchs im Über­gang von der stän­di­schen zur bür­ger­lich ge­präg­ten Ge­sell­schaft, ex­em­pli­fi­ziert am Bei­spiel des rhei­ni­schen Adels. Die­ser be­saß bis zum En­de des An­ci­en Ré­gime in­ner­halb der gro­ßen Ter­ri­to­ri­en im Wes­ten des Rei­ches ei­ge­ne Herr­schaf­ten und hat­te an den Hö­fen und Ver­wal­tun­gen der Lan­des­herr­schaf­ten Äm­ter und ein­fluss­rei­che Po­si­tio­nen in­ne.

Die Er­for­schung des nie­de­ren Adels im Rhein­land zählt zu den De­si­de­ra­ten der rhei­ni­schen Ge­schich­te wie der Adels­for­schung. et­wa im Ver­gleich zum west­fä­li­schen oder auch dem Nie­dera­del an­de­rer deut­scher Land­schaf­ten. Zu den Zie­len des Pro­jek­tes ge­hört es da­her vor­ran­gig, aus der Per­spek­ti­ve des Nie­dera­dels die bis­he­ri­gen An­nä­he­rungs­wei­sen an die rhei­ni­sche Adels­ge­schich­te der Frü­hen Neu­zeit zu er­gän­zen.

Das LVR-Ar­chiv­be­ra­tungs- und Fort­bil­dungs­zen­trum bie­tet sich für ein sol­ches Pro­jekt als idea­ler Part­ner an, weil zu sei­nen Auf­ga­ben seit sei­ner Grün­dung als Ar­chiv­be­ra­tungs­stel­le der rhei­ni­schen Pro­vin­zi­al­ver­wal­tung 1929 die Er­hal­tung, Si­che­rung und Pfle­ge der rhei­ni­schen Adels­ar­chi­ve ge­hört. Ar­chiv­pra­xis in Form der Be­reit­stel­lung und Nutz­bar­ma­chung von Quel­len und Ge­schichts­wis­sen­schaft ge­hen hier ei­nen bei­de Sei­ten be­fruch­ten­den Bund ein. Die mehr als 80 Quel­len­tex­te des vor­lie­gen­den Ban­des stam­men al­le aus pri­va­ten Adels­ar­chi­ven im Rhein­land und sind hier erst­mals ediert.

Die aus­führ­lich kom­men­tier­ten Quel­len, auf­ge­teilt auf 64 Ein­zel­bei­trä­ge, bie­ten ei­nen an­schau­li­chen Ein­blick in die Welt des rhei­ni­schen Nie­dera­dels, sei­ner pri­va­ten und öf­fent­li­chen Le­bens­wel­ten, von der Hei­rat und dem Fa­mi­li­en­le­ben bis zum Be­gräb­nis, von der Aus­bil­dung, Er­zie­hung und Bil­dung bis zum An­kauf von Bü­chern, von der Haus­hal­tung und der An­la­ge von Nutz­gär­ten zu den wirt­schaft­li­chen Grund­la­gen der Adels­herr­schaft so­wie den recht­li­chen Be­zie­hun­gen zwi­schen Adel und Un­ter­ta­nen. Ad­li­ge Tra­di­tio­nen, Äm­ter und Funk­tio­nen des Adels in Stadt und Lan­des­herr­schaft wer­den eben­so be­rück­sich­tigt wie das re­li­giö­se Le­ben. Dar­über hin­aus wird der As­pekt ad­li­ger Re­prä­sen­ta­ti­on in den Blick ge­nom­men: Die Schlös­ser mit ih­ren Parks und Gär­ten do­ku­men­tie­ren das An­se­hen der Fa­mi­li­en nach au­ßen, zu­gleich ver­si­cher­ten sich die­se im­mer wie­der ih­rer vor­neh­men Her­kunft durch Wap­pen­ta­feln und Ah­nen­ga­le­ri­en.

Die gut auf­be­rei­te­ten Kom­men­ta­re ge­ben je­weils ei­ne kur­ze all­ge­mei­ne Ein­füh­rung in die The­ma­tik und ge­hen dann auf die spe­zi­fi­schen In­hal­te der ein­zel­nen Quel­len ein. Die Kom­men­ta­re stam­men von 19 Au­to­rin­nen und Au­to­ren, die weit­aus meis­ten von Mo­ni­ka Gus­so­ne, Ma­ria Röß­ner-Ri­ch­arz und Hans-Wer­ner Lang­brandt­ner. Der sorg­fäl­tig be­bil­der­te und an­spre­chend ge­stal­te­te Band bie­tet ne­ben der Quel­len­do­ku­men­ta­ti­on ei­ne ab­wechs­lungs­rei­che Lek­tü­re über das „All­tags­le­ben" des rhei­ni­schen Adels vom Ba­rock bis zum Vor­abend der Fran­zö­si­schen Re­vo­lu­ti­on.

Zitationshinweis

Bitte geben Sie beim Zitieren dieses Beitrags die exakte URL und das Datum Ihres Besuchs dieser Online-Adresse an.

Wensky, Margret, Gersmann, Gudrun/Langbrandtner, Werner (Hg.), Adlige Lebenswelten im Rheinland. Kommentierte Quellen der Frühen Neuzeit (Vereinigte Adelsarchive im Rheinland e.V. Schriften 3), Köln/Weimar/Wien 2009, in: Internetportal Rheinische Geschichte, abgerufen unter: http://rheinische-geschichte.lvr.de/Verzeichnisse/Literaturschau/gersmann-gudrunlangbrandtner-werner-hg.-adlige-lebenswelten-im-rheinland.-kommentierte-quellen-der-fruehen-neuzeit-vereinigte-adelsarchive-im-rheinland-e.v.-schriften-3-koelnweimarwien-2009/DE-2086/lido/57d16ab6123977.34617626 (abgerufen am 28.10.2020)