Rheinischer Städteatlas Adenau. Teil 6: Quellen und Literatur

Quellen und Literatur

Ortsbild Adenau von Südwesten um 1920. (Verein für Heimatpflege Adenau)

6. 1 Wichtige ungedruckte Quellen

a Urk und Akt der Jo­han­ni­ter­kom­men­de Adenau XIII. Jh. ff, dar­un­ter Gü­ter­ver­zeich­nis von 1785 und La­ger­bü­cher 1657, 1682, 1744 und 1772 (LHAK 55 B); Bru­der­schafts­bü­cher und La­ger­bü­cher 1657, 1741 und 1744 (PfaA)
b Urk und Akt des Am­tes und der Burg­le­hen von Nür-burg XV. Jh. ff (LAV NRW R Kk Le­hen II 178)
c Kell­ne­rei-Rech­nun­gen des Am­tes Nür­burg 1494-1792 (mit gro­ßen Lü­cken) (LHAK 2/2183-2233)
d Wei­stü­mer des Am­tes Nür­burg XVI. Jh. ff (LHAK 2/2116)
e Urk und Akt im PfaA, dar­un­ter Kir­chen­rech­nun­gen 1583-1699 (mit gro­ßen Lü­cken)
f Bür­ger­buch des Fle­ckens Adenau, an­ge­legt 1610, mit Rech­nun­gen und Ord­nun­gen (Ge­mein­de­ver­wal­tung Adenau, vgl. VI 2 b, S. 6, z. Zt. ver­schol­len)
g Ge­richts­pro­to­kol­le 1677-1798 (mit Lü­cken) (LHAK 2/2240, 2602, 2238, 2239)
h Akt der Schus­ter-, Löh­rer-, Ham­mer- und Wol­len­we-ber­zünf­te, XVIII. Jh. (LAV NRW R Kk II 3152, 5355, 5568, 5350)
i Rech­nun­gen der Bür­ger­meis­te­rei 1740-1791 (mit Lü­cken) (LHAK 2/2611), 1794-1810 (mit Lü­cken) (LHAK 256)
j Akt der Stadt Adenau des XIX. und XX. Jh. (LHAK 655,2)

6. 2 Wichtige gedruckte Quellen

a Hand­buch für die Land­leu­te vom Rhein-Mo­sel-De­par­te­ment für das Jahr 1808, Ko­blenz 1808
b J. Kru­de­wig, Über­sicht über den In­halt der klei­ne­ren Ar­chi­ve der Rhein­pro­vinz V, 1: Die Krei­se Adenau und Ahr­wei­ler, Bonn 1916
c Quel­len zur Ge­schich­te der Herr­schaft Lands­kron a. d. Ahr, Bd. 1, ges. v. H. Frick, hrsg. v. Th. Zim­mer, Bd. 2, be­arb. v. Th. Zim­mer, Bonn 1966

6. 3 Wichtige Literatur

a J. F. Schan­nat, G. Bärsch, Eif­lia il­lus­tra­ta oder geo­gra­phi­sche und his­to­ri­sche Be­schrei­bung der Ei-fel, Köln [u.a.] 1824-55
b Ch. v. Stram­berg, Denk­wür­di­ger und nütz­li­cher Rhei-ni­scher An­ti­qua­ri­us, Abt. III, 10, Co­blenz 1864
c Ph. Wirt­gen, Die Ei­fel in Bil­dern und Dar­stel­lun­gen. T. 2: Das Ahr­tal, Bonn 1866
d P. Schla­ger, Zur Ge­schich­te des Fran­zis­ka­ner­klos­ters Adenau in der Ei­fel. In: AHVN 80, 1906, S. 90-99
e G. Reitz, Der kirch­li­che und ad­li­ge Grund­be­sitz in Kur-köln. In: Mit­tel­rhein. Ge­schichts­bl. 5, 1925, S. 1f
f A. Lell­mann, Ge­schich­te der Stadt Adenau. In: Han­del und Wan­del im Kreis Adenau, Düs­sel­dorf 1926, S. 45-50
g Hei­mat­ka­len­der des Krei­ses Ahr­wei­ler ab 1926; ab Jg. 4 un­ter dem Ti­tel: Jahr­buch des Krei­ses Ahr­wei­ler (zit. : HK Ahr­wei­ler)
h P. Kes­sel, Die Geo­gra­phie der Ei­sen­bah­nen und Land­stra­ßen im Wirt­schafts­ge­biet der Ei­fel. Diss. rer. pol. Köln, Eus­kir­chen 1931
i E. Schaus, Stadt­rechts­or­te und Fle­cken im Re­gie-rungs­be­zirk Ko­blenz. In: Rhein. Hei­mat­pfle­ge 7, 1935, S. 484-495
j Die Kunst­denk­mä­ler des Krei­ses Ahr­wei­ler, Düs­sel­dorf 1938
k P. Blum, Adenau am Nür­burg­ring, Adenau 1952
l E. Baur, Die Zer­stö­rung des Fran­zis­ka­ner­klos­ters zum Öl­berg in Adenau. In: Die Ei­fel 50, 1955, S. 8 f
m P. Schug, Ge­schich­te der zum ehe­ma­li­gen köl­ni­schen Ei­fel­de­ka­nat ge­hö­ren­den Pfar­rei­en der De­ka­na­te A-denau, Daun, Ge­rol­stein, Hil­le­s­heim und Kel­berg, Trier 1956
n Städ­te­buch Rhein­land-Pfalz und Saar­land, hrg. v. E. Key­ser, Stutt­gart 1964
o Hei­mat­fest der Stadt Adenau. Fest­schrift 1971-1982 (er­scheint jähr­lich)
p H. Weinand, Die preu­ßi­schen Staats- und Be­zirks­s­tra-ßen im Re­gie­rungs­be­zirk Ko­blenz bis zum Jah­re 1876 (= Rhein. Ar­chiv 77), Bonn 1971
q P. A. Engst­feld, Raum­ord­nungs­zie­le und geo­gra­phi-sche Struk­tur­ent­wick­lung. Dar­stel­lung am Bei­spiel der Ver­bands­ge­mein­de Adenau (= Düs­sel­dor­fer geo­gra-phi­sche Schrif­ten 3), Düs­sel­dorf 1976
r M. Reu­ter, Bei­trä­ge zur Ge­schich­te der Hoch­ei­fel. Land zwi­schen Adenau und Daun, Schlei­den 1979
s U. Ba­der, Ge­schich­te der Gra­fen von Are bis zur Hoch-sta­den­schen Schen­kung (1246) (= Rhein. Ar­chiv 107), Bonn 1979
t M. Leh­mann, Ge­sam­mel­te Bei­trä­ge zur Ge­schich­te von Adenau, Adenau 1982 (= Slg. von Auf­sät­zen aus der Ade­nau­er Zei­tung 1913-14, erw. u. neu zu­sam­men­ge-stellt)

Au­gust 1984

Pe­ter Neu (Bit­burg)

Zitationshinweis

Bitte geben Sie beim Zitieren dieses Beitrags die exakte URL und das Datum Ihres Besuchs dieser Online-Adresse an.

Neu, Peter, Rheinischer Städteatlas Adenau. Teil 6: Quellen und Literatur, in: Internetportal Rheinische Geschichte, abgerufen unter: https://rheinische-geschichte.lvr.de/Orte-und-Raeume/rheinischer-staedteatlas-adenau.-teil-6-quellen-und-literatur/DE-2086/lido/602a7c49c321f4.17666038 (abgerufen am 17.04.2024)

Auch über Rheinischer Städteatlas Adenau, bearbeitet von Peter Neu (Lieferung VIII, Nr. 42, 1985)